Firmengeschichte Rosenlöcher


Der Familienname Rosenlöcher ist schon seit vielen Generationen mit dem Ort Tautenburg verbunden.
Im Jahr 1927 erbaute Hermann Rosenlöcher das Sägewerk. Sein Sohn Otto führte es in zweiter Generation weiter.
1960 wurde der Familienbesitz sozialistisches Eigentum und ist in die LPG übergegangen.
Herr Rolf Rosenlöcher, Enkel des Gründers, war bis zur Wende 1989 im Sägewerk, als Betriebshandwerker der LPG, tätig.
Für die Familie Rosenlöcher ergab sich 1990 die Möglichkeit, das Sägewerk in den Privatbesitz zurückzuführen. Herr Rolf Rosenlöcher modernisierte den Betrieb daraufhin bis ins Jahr 2001.
Die Söhne, Dirk Rosenlöcher und Lutz Rosenlöcher, haben ihre Meisterprüfung als Tischler und Zimmerer in den Jahren 2001 und 2003 erfolgreich abgeschlossen.

» Wir in der OTZ

Tischlerei


» Treppenbau
» Türen
» Tore
» Innenausbau
» Restaurierung

Zimmerei


» Carports
» Vordächer
» Dachstühle
» Fachwerkbau
» Sanierung